Mit vorsichtigen Schritten geht der Handballsport wieder los...

Hallo liebe Handballfreundinnen und Handballfreunde,


wir alle warten und hoffen gespannt auf die Zeit, in der wir endlich wieder alle gemeinsam trainieren und Spaß haben können. Momentan sind wir noch an einige Regeln gebunden, die uns dennoch aber ermöglichen, wieder mit der sportlichen Betätigung starten zu können.

Zur Gesundheit aller ist es zwingend erforderlich die nachfolgenden Regeln vor, während und nach der Trainingseinheit einzuhalten:

  • mind. 2 Meter Abstand zwischen allen Sportler*innen
  • kontaktfreie Durchführung aller sportlichen Betätigungen 
  • konsequente Einhaltung von Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen
  • Bekleidungswechsel und Körperpflege zu Hause erledigen
  • Umkleidekabinen und Duschen bleiben geschlossen
  • Zuschauer*innen dürfen während der Sporteinheiten nicht anwesend sein
  • Trainingsanwesenheit der jeweiligen Teilnehmer*innen ist vom Übungsleiter*in zu dokumentieren (siehe angehängte Liste → diese bitte an Manuel Lüders senden; manuel.lueders@web.de)
  • nur wer sich absolut gesund fühlt, darf am Training teilnehmen

Ihr habt also mit Euren Mannschaften die Möglichkeit Ausdauertraining sowie Athletiktraining durchzuführen. Hierbei gilt zu beachten, dass zur Zeit nur ohne vom Trainer*in mitgebrachte Materialien (Ball, Springseil, etc.) trainiert werden darf. Über weitere Regelungen oder Änderungen halten wir Euch auf dem Laufenden.


Wir hoffen sehr, dass wir uns alle bald gesund und munter wiedersehen können, um endlich wieder unserem Hobby nachzugehen.


Euer Handballvorstand