Die 1. Damen verliert gegen den VfL Lehre 25:20 (13:10)

Das Spiel begann ausgeglichen mit einem offenen Schlagabtausch. Allerdings konnte unsere Abwehr die Kreisanspiele der Gastgeberinnen nicht unterbinden, sodass sich der Tabellendritte allmählich absetzen konnten. Wir gingen mit einem 3-Torerückstand in die Pause und waren uns einig, dass wir uns auf unsere Stärken besinnen und durch ein schnelles Spiel gewinnen können. Motiviert starteten wir in die zweite Halbzeit und konnten tatsächlich aufholen. Leider ließ dann im Laufe der Begegnung unsere Konzentration nach und technische Fehler schlichen sich ein. Zudem kam hinzu, dass Torchancen aus dem Spiel und vom 7m Punkt nicht genutzt wurden. Die Gastgeberinnen nutzen hingegen unsere Schwächephase konsequent aus und gewannen die Partie schlussendlich relativ klar mit 5 Toren Differenz.
 
Aufstellung und Tore (7m): Mühlbach, Nina und Hickmann, Denise (beide Tor); Wittenberg, Louisa (7/3); Rieck-Mai, Sandra (1); Hoffmann, Alicia (4); Bertram, Laura; Keul, Annika; Schulze, Jessica (7/4); Becker, Lara-Maria (1); Teichmann, Emelie; Zellmann, Lena