Spannung im letzten Derby der Saison vorprogrammiert. Die Gäste aus der Nachbargemeinde bestreiten am kommenden Samstag bereits ihr letztes Saisonspiel und werden alles daran setzen dieses Derby für sich zu entscheiden um am Ende die Vizemeisterschaft zu erreichen. Obwohl das Gästeteam in den vergangenen Wochen einige Rückschläge verkraften musste, geht die Favoritenrolle klar an den Meister der Vorsaison. Um uns weiter im oberen Tabellendrittel festzusetzen, müssen wir unser Heimspiel unbedingt gewinnen. Rein rechnerisch wäre am Ende sogar Platz 4 noch möglich. Ein Ziel, dass wir mit unserem starken Teamgeist erreichen können. Wenn es uns erneut gelingt die couragierte und kämpferische Leistung wie im Hinspiel in Bortfeld abzurufen, werden wieder zwei Pluspunkte zu Hause eingefahren.
Bis auf Elisa Hickmann, Julia Klimke (beide verletzt) und Nathalie Kegelmann (privat verhindert) steht bei uns fast der komplette Kader zur Verfügung.
 
Das Derby startet am kommenden Samstag um 19:00 Uhr in der Sporthalle in Groß Lafferde.