Die vor der Saison neuformierte 3. Damenmannschaft beendete die Spielzeit 2018/2019 mit einem hervorragenden 2. Platz. Obwohl die Mannschaft aufgrund von Verletzungen, Schwangerschaften oder sonstigen Verpflichtungen häufig auf die Unterstützung aus den anderen beiden Teams angewiesen war und somit fast nie dieselben Spielerinnen zur Verfügung standen, gelang es der 3. Damen zusammen mit ihren Trainerinnen Christiane Zastrow-Klein und Daniela Giesemann 7 der 10 Partien zu gewinnen.

Der Auftstieg in die Regionsliga wurde im Nachhinein möglich, da die beiden bislang existierenden Regionsklassen zusammengelegt werden und dadurch sowohl der Erst- als auch der Zweitplatzierte der jeweiligen Klassen aufsteigt.

Die Handballabteilung gratuliert hierzu ganz herzlich und freut zukünftig wieder mit einer Damenmannschaft in der Regionsliga vertreten zu sein.