Endlich der erste Sieg und es war ein schweres Stück Arbeit! Von Beginn an war es ein intensives Spiel mit kleinen Fehler auf beiden Seiten. Auch wurde eine gesunde Härte an den Tag gelegt. Aber die Schiedsrichter haben das gut im Griff gehabt. Für Adenstadt wurden 4 Zeitstrafen für Seesen 8 Zeitstrafen verteilt. Zur Pause stand es dann 11:12 für Seesen. In der Halbzeit wurden nochmal die Fehler der vergangen Spiele angesprochen und tatsächlich haben wir diese Fehler nicht mehr gemacht. Mit Beginn der 2. Halbzeit haben wir gleich den Ausgleich erzielt und sind zur 45. min mit 20:17 in Führung gegangen. Diesen Vorsprung konnten wir dann bis zum Ende beibehalten. Endstand war 25:22. Auf diesem Sieg kannaufgebaut werden.

HZ: 11:12     Endstand 25:22

Torschützen: Könnecker, F. (1), Liszt, D. (3), Frank, S. (4), Birke, M. (1), Frank, F. (7), Splonskowski, J. (1), Schoke, H. (6), Lauenroth, D. (1) , Frank, P. (1)