Am kommenden Samstagnachmittag treten die Gäste aus Zweidorf am Lafferder Busch zum Kräftemessen an. Am letzten Spieltag verlor die SG zum zweiten Mal in folge mit über 40 Gegentoren, erzielte aber selbst auch über 30 eigene Tore. Das Spiel gegen Geismar wurde quasi mit „offenem Visier“ geführt, die Abwehrreihen beider Mannschaften waren etwas durchlässig.

Für uns ist die Ausgangslage ganz klar, da wir gegen die SG bereits in der 2. Runde der Relegation gespielt haben. Ja, auch die Spieler der SG haben sich weiterentwickelt genauso wie die Lafferder Jungs. Wir spielen eine sehr stabile Abwehr und im Angriff agieren unsere schnellen Angreifer immer sehr variabel. Die SG Abwehr wird einiges zu tun bekommen und wir wollen mit dem geplanten Heimsieg unsere Tabellenführung weiter ausbauen.

Der komplette Kader steht zur Verfügung.

Anpfiff ist am Samstag, den 28.09.19 um 15:45 Uhr in der Sporthalle am Lafferder Busch.