MTV Groß Lafferde - Lehndorfer TSV 20:11 (6:6) 

Nur langsam kamen die Mannschaften am Sonntagmorgen ins Spiel. Zwar wurden sich von beiden Teams viele freie Torchancen erspielt, jedoch scheiterten die Spieler auf beiden Seiten regelmäßig an den stark aufgelegten Torhütern. Dementsprechend knapp war auch der Spielverlauf im ersten Durchgang. Weder der Gast aus Lehndorf, noch unsere Mannschaft, konnte sich absetzen, weshalb wir beim Stand von 6:6 in die Kabine gingen. 

Direkt mit Beginn der zweiten Halbzeit schalteten wir dann aber gleich mehrere Gänge hoch. Mit einem 7:0-Lauf innerhalb weniger Minuten machten wir quasi mit Wiederanpfiff den Deckel drauf und ließen für den Rest des Spiels nichts mehr anbrennen. Das war von allen Spielern eine klasse Leistung! Der Lohn: Platz drei in der Tabelle!