Mellendorfer TV - MTV Groß Lafferde  20:17 (13:9)

Am Sonntag reisten wir mit einem kleinen Kader beim Mellendorfer TV an. Wir hatten nur eine Feldspielerin auf der Auswechselbank sitzen. Zu Beginn der Partie konnten wir 2:0 in Führung gehen und erst in der 7. Minute konnte der TV den Ball das erste Mal im Tor unterbringen. Durch Unkonzentriertheiten in der Abwehr gingen die Mellendorfer mit einem Tor in Führung. Wir fingen uns wieder und konnten durch einen 3:0-Lauf mit 3:5 in Führung gehen. Dann machten wir viele Fang- und Wurffehler im Angriff. Die Gegner bestraften dies soforf. Bereits in der 20. Minute hatte der TV sich auf 11:6 abgesetzt. Kurz vor der Halbzeit parierte Hannah einen 7-Meter, weshalb wir dann mit einem Stand von 13:9 in die Halbzeitpause gingen

                                                                                                                                                                                                                                       In der zweiten Halbzeit fehlte uns dann, wie auch in den letzten Spielen, die Bewegung im Angriff. Wenn wir jedoch einmal Bewegung im Angriff hatten, konnten wir leichte Tore erzielen. Außerdem hatten die Mellendorfer eine Phase, wo sie viele Fehlpässe machten, die wir abfingen und im Tor unterbringen konnten. Jedoch kamen wir nicht mehr ran und verloren in Mellendorf mit drei Toren.

 

Aufstellung und Tor: Hannah Bode, Lara Kohlhase (beide Tor) - Ina Giesemann, Anne Zellmann (4), Nora Damian, Annika Hoffmann (8), Nina Winkler (3), Lina Marker, Lena Schlender (2)