Heiße Grüße an Euch!

Gestern Abend haben wir unser Kino eröffnet. Ein Film, der für alle Altersklassen schön war. Man hörte nicht einen Mucks aus dem großen Zelt. Keiner lief zwischendurch zur Toilette. Also ein toller Film. Sehr zu empfehlen, er heißt Sing.
Heute wurde schnell gefrühstückt und die Schwimmsachen gepackt. Aber es ging nicht zum See, sondern nach Soltau in die Therme. Alle Autos mit Kindern bestückt und dann los.
Der Hit in dem Bad waren die Sprungtürme. Einer, Dreier und Fünfer.
Selbst unsere kleinsten Jungs Paul, Linus, Tino, Levon und Emilio sind vom 5-Meter-Turm gesprungen.
Respekt!!!
Unser Peter besitzt nicht nur im Völkerball ungeahnte Qualitäten, nein auch auf den Türmen hat er so seine Qualitäten. Kopfsprung vom 5er, Arschbombe usw....
Als kleinen Snack zwischendurch wurden Würstchen, Müsliriegel und etwas zum Naschen verteilt.
Noch etwas zu trinken zum Nachspülen und ab auf die Türme.
Eine große Tunnelrutsche wurde auch eifrig benutzt. Hungrig kam die Meute wieder im Lager an. Eher als sonst gab es heute auch Abendessen. Gyros mit Pommes, Zaziki und unserem Mückenschutz, den Zwiebeln, hat den Kiddis gut gemundet.
Unsere Schlafsäcke hätten wir eigentlich gar nicht mitnehmen müssen. Kaum einer kriecht am Abend in seine Pupsmolle.
Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat, morgen ist ein seltenes Spektakel am Himmel zu sehen. Blutmond! Da haben wir uns schon was schönes ausgedacht. Dazu später mehr....

Satte Grüße aus dem heißen Camp...

Karla Kolumna

Konzentrierte Stille im Kinosaal!

Na, wo kommt ihr denn her?